17.06.: 2. Stadtführung zur Kaarster Geschichte

Die Gesellschaft Carolus lädt am Samstag, den 17. Juni 2017, herzlich zur zweiten „Führung zur Kaarster Stadtgeschichte“ mit dem Heimatforscher Hans-Walther Gerresheim ein. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr vor der Info-Tafel „Am Bauhof“, von wo aus zu einer Heimaterkundung der besonderen Art aufgebrochen wird.

Thematisch behandelt die Führung die Wasserburg am Holzbüttger Haus, die Einsiedelei im Büttger Wald sowie die Vierzehn Nothelferkapelle in Vorst. Die Führung wird ca. 2 – 2 ½ Stunden dauern. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung (02131-510067 oder anmeldung@carolus-ev.de) gebeten. Die Teilnahme für Jugendliche unter 16 Jahren ist frei, darüber hinaus wird eine Teilnahmegebühr von 5 EUR erhoben.