Liebe Mitglieder, Freunde und Interessenten!

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf diesem virtuellen Weg, rasch und zielgerichtet einen Überblick über die Gesellschaft Carolus zu verschaffen. Ich hoffe, dass unsere Homepage Ihnen einen informativen und lebendigen Aufenthalt präsentiert. Mit der nun erweiterten und zeitgemäßen Präsentation im Internet möchten wir Ihnen helfen, sich schnell und umfassend über die Gesellschaft Carolus zu informieren. Carolus steht für Tradition, Brauchtum und Geselligkeit in der Heimat – unserer Stadt Kaarst. In Zeiten der Globalisierung, zunehmenden Digitalisierung und damit verbundenen Schnelllebigkeit, sehnen sich viele Menschen nach Identifikation mit ihrer Heimat. Heimat ist dort, wo man sich zu Hause fühlt. Kommen Sie doch einmal zu einem Treffen der Carolinger. Überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Herzlichkeit unserer Gesellschaft. Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen!

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, Fragen oder Anregungen haben, sind wir gerne für Sie da. Auch die neue Homepage wird nicht vollkommen sein, sondern einem ständigen Wandel unterliegen. Für Ihre Anregungen und Vorschläge sind wir Ihnen sehr dankbar.

Herzliche Grüße,

Raimund Franzen, Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft Carolus e.V.

20017511_1970336303211496_1515461442406522159_o

Ehrenbecherverleihung 2017

Dem Vorstand der Gesellschaft Carolus ist es daher eine besondere Freude, die Verleihung des 34. Ehrenbechers an Herrn Thomas Röttcher bekanntzugeben.

Herrn Röttcher wird neben seiner erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeit auch und insbesondere für sein soziales, kulturelles und gemeinschaftliches Engagement ausgezeichnet:

Als erstes Unternehmen wurde REWE Röttcher das Signet „Kaarst barrierefrei“ verliehen, der Markt zudem als Generationengerecht ausgezeichnet. Dies spiegelt sich auch beim Blick auf seine rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider, bei denen Jung und Alt gemeinsam anpacken. Kooperationen mit regionalen Betrieben, die Vermarktung der Produkte aus der Manufaktur des Vereins „Prima arbeiten und Leben – PAUL e.V.“ und viele kleinere sowie größere Hilfestellungen für Schulen, Initiativen und Vereine:

Thomas Röttcher ist stets ansprechbar und gibt dem Unternehmen, inmitten einer sonst eher unpersönlichen Branche, ein Gesicht. Neben der „Pfandspendenaktion“ zu Gunsten des Kunstcafé EinBlick, bei der sich mittlerweile eine stolze fünfstellige Summe zur Förderung dieser besonderen Einrichtung angesammelt hat, ist er ein wesentlicher Unterstützer des Martinsvereins und der Flüchtlingshilfe.

Mit der Verleihung des CAROLUS Ehrenbechers der Stadt Kaarst soll Herrn Röttcher und den Personen hinter REWE Familie Röttcher OHG für diesen Einsatz und das damit einhergehende gute Beispiel für das, was Unternehmer in der heutigen Zeit auch durch vermeintlich kleine Dinge bewegen können, ausdrücklich die Freude und Anerkennung der Carolinger ausgesprochen werden.

Aus dem Vereinsleben

Carolus ohne Kranz

Carolus III.

Nachdem es bereits mit der Quartett-Gesellschaft CAROLUS (1907 – 1914) und der Karnevalsgesellschaft CAROLUS (1949 – 1954) zwei Vorgänger-Gesellschaften gegeben hatte, erinnerten sich im Jahre 1977 Josef Stamm und Heinz Ringes dieses Traditionsnamens und luden zur Gründung der dritten Gesellschaft CAROLUS, jedoch diesmal einer Gesellschaft zur Pflege des heimatlichen Brauchtums, ein. Diesem Aufruf folgten etwa 40 Herren, die sich am 24. März 1977 in der Gaststätte Bürgerkeller trafen. Alle hatten ein Ziel: Ihre Verbundenheit zu Kaarst und die Wahrung alter Bräuche und Traditionen, bis hin zu dem im Rheinland heiß geliebten Karneval. >> mehr über den Verein

Engagement & Projekte

Laut der Satzung der Gesellschaft Carolus ist es eines der wichtigsten Vereinsziele, neue und alte Bürger der Stadt einander näherzubringen. Daher gehört es seit 1984 auch zu ihren Aufgaben, in jedem Jahr einen Bürger zu ehren, der sich um unsere Heimatstadt Kaarst in besonderer Weise verdient gemacht hat. >> mehr über unser Engagement

db_P11100103
db_P1100914

Ansprechpartner

Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins und vertritt ihn nach außen. Unterstützt wird er hierbei vom Beirat und den Beauftragten.  >> Vorstand und Ansprechpartner